Coinwelt RSS-Feed
Ein Vertreter der chinesischen Zentralbank (PBoC) drückte seine Sorge über inländische Bitcoin-Börsen aus und sagte, dass die Bank weiterhin ein Auge auf diese werfen würde. Nach Angaben von lokalen Medien drückte Zhou Xuedong, der Abteilungsleiter der Verwaltung der PBoC, aus, dass die Bank möglicherweise eine schwarze Liste für Anbieter, die die Richtlinien der Zentralbank nicht …
Der Beitrag Vertreter der PBoC bestätigt strenge Überwachung für Bitcoin-Börsen erschien zuerst auf Coinwelt.de.
Source: Coinwelt