Effizient die neuen Ethereum Kaufen

US-Börsenaufsichtsbehörde warnt vor Prominentenwerbung mit ICOs

Coinwelt RSS-Feed
Die US-Börsenaufsichtsbehörde warnt Anleger vor Prominenten, die mit Initial-Coin-Offerings (kurz ICOs) werben. Die amerikanische Securities and Exchange Commission (kurz SEC) bezog bereits im Juli Stellung zum Finanzierungsmodell ICO. Nun erklärte die Behörde, dass auch Stars, die für ICOs werben, gegen das Gesetz verstoßen könnten, wenn sie nicht deutlich kennzeichnen, dass sie für diese Werbung bezahlt …
Der Beitrag US-Börsenaufsichtsbehörde warnt vor Prominentenwerbung mit ICOs erschien zuerst auf Coinwelt.de.
Source: Coinwelt

(12 x gelesen, 1 tägliche Besuche)
Spread the love