Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Beiträge mit dem Stichwort: ‘kryptowährung̵

Bitcoin: Der Schwierigkeitsgrad Bergbau sinkt um 16 Prozent

Der Schwierigkeitsgrad für die Gewinnung von Bitcoin ist gestern um 16 Prozent gesunken. Dies ist der zweitgrößte Rückgang in der Bitcoin-Geschichte. Was bedeutet das für die Kryptowährung und ihr Netzwerk rk? Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad von Bitcoin? Alle Bitcoin-Transaktionen werden in der Blockchain aufgezeichnet. Zu diesem Zweck verarbeiten Bergleute Bitcoin-Transaktionen mit ihrer Rechenleistung, um…

Weiterlesen

Ripple spendet 200.000 US-Dollar, um das Corona-Virus zu bekämpfen

Die Ripple Foundation ist das nächste Krypto-Unternehmen, das im Kampf gegen das Corona-Virus eine Spende leistet. Ripple wird insgesamt 200.000 US-Dollar an eine gemeinnützige Organisation in San Francisco namens "Tipping Point" und an die "Silicon Valley Community Foundation" spenden. Ripple wird 200.000 US-Dollar spenden. Die Stiftung gab dies in einem Tweet bekannt. „In diesen herausfordernden…

Weiterlesen

Trotz Coronavirus – China wieder näher an der digitalen Währung der Zentralbank (CBDC)

Das Koronavirus hat die Welt fest im Griff; Zentralbanken auf der ganzen Welt wählen weitreichende Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft. Die chinesische Zentralbank arbeitet derzeit noch an ihrer eigenen digitalen Währung, einer sogenannten Central Bank Digital Currency (CBDC). Dies ist aus einem Artikel in der Global Times einer englischsprachigen Nachrichten-Website aus China. Anhängige Patente Eine…

Weiterlesen

Die US-Regierung will den Einwohnern digitale Dollars zahlen – ist das gut für Bitcoin?

Amerika steht vor großen Problemen. Das Koronavirus verbreitet sich im ganzen Land und viele Einwohner verlieren ihr Einkommen und ihren Arbeitsplatz. Um den Konsequenzen entgegenzuwirken, prüfen die Demokraten die Möglichkeit, diese Gruppe mit einer monatlichen Zahlung zu unterstützen. Dies ist in Form eines digitalen Dollars auszuzahlen, der von der Federal Reserve, der US Federal Reserve,…

Weiterlesen

Die "Kryptowährung" Cardano schwitzt wieder eine Frist und fährt fort …

Die Shelley Turtle. Zufälligerweise ein gutes Beispiel für das Shelley-Upgrade von Cardano. Bild von Richard Gillin über flickr.com. Lizenz: Creative Commons Cardano verschiebt das Shelley-Update erneut. Die Kryptowährung läuft daher weiterhin auf den Servern von zwei Unternehmen und einer Stiftung – aber das spielt keine Rolle, da sie sowieso von niemandem verwendet werden. Das hindert…

Weiterlesen

Bitcoin könnte eine der letzten Investitionen sein, die noch gehandelt werden

Bitcoin-Handel Foto CC0 gemeinfrei über Unsplash Bitcoin ist einzigartig. Es ist eine digitale, dezentrale Währung, die jederzeit und überall gehandelt werden kann. Der Bitcoin-Markt steht allen offen und es besteht eine weltweite Nachfrage nach dem Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Der Bitcoin-Handel wird nicht gestoppt. Der Handel findet seit 11 Jahren 24 Stunden am…

Weiterlesen

Opera-Browser: Kaufen Sie Bitcoin direkt im Browser

Das Thema Kryptowährung ist ein Zeichen der Zukunft und wird von vielen Unternehmen noch sehr wenig genutzt. Der Online-Browser Opera hat die Gelegenheit genutzt und möchte die digitale Währung weiter in Umlauf bringen. Eine Zusammenarbeit mit der Firma Wyre ergab die Möglichkeit, die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum über den Opera-Browser zu verkaufen, was den Kauf…

Weiterlesen

Der Code von heute bestimmt die Politik von morgen – BitcoinBlog.de – da …

Nehmen wir an, Kryptowährungen sind das Geld der Zukunft. Welche politischen Erfolge werden sie bringen? Was wissen wir bereits – und was steht noch aus? Solche Fragen sind schwer zu beantworten, da Kryptowährungen technische Details zu großen politischen Problemen machen. Es wurde so viel darüber diskutiert, was der Zweck von Bitcoin ist. Solche Diskussionen sind…

Weiterlesen

Banca Sella: Italienische Bank startet Bitcoin-Handelsservice

Der Handel mit Kryptowährungen wird auch für Laien immer interessanter. Aus diesem Grund bietet die italienische „Banca Sella“ kürzlich eine neue Plattform an, die den Handel mit Bitcoin ermöglicht. Insbesondere in Krisenzeiten dürfte dies die weltweite Teilnahme am Bitcoin-Handel erleichtern. Die sogenannte „Hype-Plattform“ bietet Sicherheit und eine unkomplizierte Anwendung. Die Plattform: Hype 1,2 Millionen Italiener…

Weiterlesen

Banca Sella: Italienische Bank startet Bitcoin-Handelsservice

Der Handel mit Kryptowährungen wird auch für Laien immer interessanter. Aus diesem Grund bietet die italienische „Banca Sella“ kürzlich eine neue Plattform an, die den Handel mit Bitcoin ermöglicht. Insbesondere in Krisenzeiten dürfte dies die weltweite Teilnahme am Bitcoin-Handel erleichtern. Die sogenannte „Hype-Plattform“ bietet Sicherheit und eine unkomplizierte Anwendung. Die Plattform: Hype 1,2 Millionen Italiener…

Weiterlesen