Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Beiträge mit dem Stichwort: ‘kryptowährung̵

Draper: Steht das Lightning-Netzwerk, sehen wir einen Bitcoin-Preis von 250’000 …

Bis 2022 soll sich der Bitcoin als Zahlungsmittel etabliert haben. Tim Draper, ein Grossinvestor, prognostiziert auf dieser Basis einen starken Anstieg der marktführenden Kryptowährung. Diese Annahme verriet er in der vergangenen Woche auf der Malta K.I. & Blockchain Konferenz innerhalb einer Fragerunde. Das Bitcoin-Lightning-Netzwerk soll eine grosse Rolle dabei spielen, Bitcoin als Zahlungsmittel zu etablieren.…

Weiterlesen

Facebook Pay: Kommt jetzt der Joker für den Onlinehandel?

Facebook Pay wird den Online Zahlungsverkehr massiv vereinfachen! Facebooks geplante Kryptowährung Libra läuft keineswegs so, wie sich das Unternehmen dies vorstellte. Unabhängig davon bringt der Branchenprimus in Sachen Social Media nun ein neues digitales Zahlungssystem an den Start: Facebook Pay. Keine Berührungspunkte mit Libra Der neue Zahlungsdienst Facebook Pay, welcher direkt in das soziale Netzwerk,…

Weiterlesen

Was ist eine CBDC? – Bitcoin News Schweiz

Bitcoin Preis der letzten 30 Tage CBDC ist die Abkürzung für Central Bank Digital Currency, also eine Zentralbankkryptowährung. Derzeit gibt es noch keine klare Definition, was genau eine solche Währung ist. Jedoch gibt es einige Eigenschaften, die immer wieder aufgeführt werden: In irgendeiner Form wird eine Art Blockchain verwendet. Die Währung wird von einer Zentralbank…

Weiterlesen

Wirexapp: Kommt die Bitcoin-Debitkarte für Südostasien?

Anlässlich der FinTech-Week in Singapur stellte Wirex eine neue Visa Travelcard vor. Im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum erlaubt die Debitkarte die Bezahlung mit Fiatwährungen sowie mit Bitcoin und Co. Wirex versucht immer wieder mit neuen innovativen Läsungen wie neulich einem Bonusprogramm, neue Kunden zu gewinnen. Neue kryptofähige Debitkarte für die APAC-Region Auf der FinTech-Week in Singapur kündete…

Weiterlesen

Tunesien: erste Zentralbank mit eigener Kryptowährung (CBDC)

Tunesien hat angekündigt, eine eigene digitale Währung, den E-Dinar, auf den Markt zu bringen. Das heißt, dass eine sogenannte „Central Bank Digital Currency“ (CBDC), also eine Zentralbankkryptowährung, auf den Markt kommen wird. Symbolische Überweisung bereits durchgeführt Der russischen Zeitung TASS zufolge arbeitet Tunesien mit dem Unternehmen Universa (UTPX, ebenfalls aus Russland) zusammen, um die Währung auf…

Weiterlesen

Kann man 24 Stunden nur mit Bitcoin überleben?

Kann man allein mit Bitcoin als Zahlungsmittel 24 Stunden überleben? Diese Frage wollte der YouTuber Ryan Trahan in einem Video beantworten. Trahan hat rund zwei Millionen Abonnenten und jedes Video erhält viele Kommentare. Er kann sich also mit Recht als Influencer bezeichnen. Mit seinem Video erreicht er wahrscheinlich eine neue Generation von Bitcoin-Fans. Größte Herausforderung…

Weiterlesen

Kryptowährung und Online Casinos: Die Zukunft sieht rosig aus

Im Casino Basel befindet sich neu ein Bitcoin-ATM an bester Lage! E-Commerce-Unternehmen und Online Casino offerieren Kunden die Möglichkeit, mit Kryptowährungen wie Bitcoin zu bezahlen. Dabei handelt es sich um eine dezentrale Währung, die weder Regierungen noch Banken unterliegt und als Währung der Zukunft gehandelt wird. Abgesichert ist das Geld durch die stringente Anwendung von…

Weiterlesen

Elixxir Messenger: Alphaversion ist live!

Die Plattform von Elixxir ermöglicht Nutzern die Kommunikation ohne Enthüllung von Metadaten über ihre Aktivitäten. Wer schreibt mit wem und wie lange? Das sind die digitalen Fußabdrücke, die wir als Metadaten bei Facebook oder What’s App hinterlassen. Wer jedoch seine Spuren ganz verwischen will, hat jetzt dafür den passenden Handfeger und Schaufel: der xx messenger…

Weiterlesen

Europäische Zentralbank müsste wegen Libra eigene Kryptowährung auf dem Markt br…

Die Europäische Zentralbank muss erwägen eine eigene digitale Währung auf den Markt zu bringen. Dies steht in einem Bericht der Europäischen Union. Dieser Vorschlag ist wahrscheinlich eine Reaktion auf die Währung Libra, die von dem sozialen Netzwerk Facebook auf den Markt gebracht werden soll. Gemeinschaftlicher Umgang mit Kryptowährungen Facebook erklärte im Juni, dass das Netzwerk…

Weiterlesen

EU plant Alternative zu Libra

Frankfurt am Main: Gebäudekomplex der Europäischen Zentralbank Foto cc 3.0 by Epizentrum, Wikipedia Die europäische Zentralbank bekommt weiche Knie: Facebooks Libra bringe das bisherige Finanzsystem ins Wanken. Deshalb rüstet die Zentralbank zum Gegenangriff und überlegt, eine eigene Digitalwährung auf den Markt zu bringen. Hervor geht dies aus einem Entwurf der finnischen Ratspräsidentschaft für eine Regulierung…

Weiterlesen