Skip to content
Effizient die neuen Ethereum Kaufen



Überall auf der Welt ist Bargeld als Zahlungsmittel rückläufig und nicht nur seit der Koronapandemie in Großbritannien. Da viele Menschen die Bereitstellung von Bargeld als Teil der individuellen Freiheit sehen und verteidigen wollen, hat sich die Initiative „Community Access to Cash Pilots“ (CACP) dem Ziel verschrieben, die Bereitstellung von Bargeld für alle außerhalb der großen Länder aufrechtzuerhalten und sogar zu erhöhen Städte und Zentren vereinfachen. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern wurde als optimale Strategie ausgewählt. Einer der Partner ist das Schweizer Fintech-Start-up Sonect. Für den Zeitraum von Herbst 2020 bis Juni 2021 ist ein Pilotprojekt geplant. Mit seiner innovativen App soll Sonect die Bargeldversorgung mit neuen innovativen App-basierten Optionen implementieren, insbesondere in der Gemeinde Burslem (Staffordshire). Smartphones können Bargeld direkt an der erhalten Registrierkasse in zahlreichen Geschäften. In Verbindung mit der Registrierkasse wird das Smartphone mithilfe der Sonect-App zu einem virtuellen Geldautomaten. Die Schweizer Fintech geht damit einen für eine Fintech untypischen Weg. Fintechs sind in der Regel beispielhaft für die Abkehr von Bargeld und den Einsatz neuer Online-Zahlungssysteme und bargeldloser Optionen. Sonect hingegen ist in der Schweiz bereits als Fintech für bundesweite virtuelle Geldautomaten bekannt. Bargeld ist daher überall dort verfügbar, wo der Benutzer physisch anwesend ist, und führt beispielsweise auch herkömmliche Zahlungen mit Bargeld im Geschäft durch. Zur Kooperation gehören auch Volg-Stores, in denen Bargeld über die Sonect-App ausgezahlt werden kann.

Innovatives Projekt mit Sonect Fintech

Mit diesem Projekt ist es nicht nur möglich, die Bargeldversorgung dort aufrechtzuerhalten, wo stationäre Banken in der Gegend abheben. Vielmehr wird die Bargeldversorgung an vielen Orten in ländlichen Gebieten sogar verbessert, da durch die Verbindung der Fintech-App von Sonect und der großen Anzahl von Geschäften und anderen stationären Auszahlungspunkten für Bargeld so viel mehr Auszahlungspunkte möglich sind.








Herrlich sowas dieser Text kommt von
[ENGLISH]

Scroll To Top