"Vanity". Bild von Rob Oo über flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Vanity-Adressen sind Bitcoin-Adressen mit bestimmten, selbst ausgewählten Zeichenkombinationen. Eigentlich muss Ihr eigener Computer diese Adressen berechnen. Bitcoin-Uni.de bietet an, sie für andere sicher zu machen. Wir schauen uns an, wie das funktioniert – und ob es wirklich sicher ist.

Vanity-Adressen sind "spezielle Adressen" für Bitcoin und andere Kryptowährungen: Adressen, die, wie der Name schon sagt, der Eitelkeit ihrer Besitzer dienen und der Zufälligkeit der Zeichenfolgen einen Hauch von Ordnung verleihen. Zum Beispiel 1 BergmanN pFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw – meine sehr persönliche Adresse.

Sie können solche Eitelkeitsadressen "abbauen", indem Sie Ihren Computer Adressen generieren lassen, bis Sie die richtige finden. Abhängig von der Länge der gewünschten Buchstabenkette kann dies einige Minuten bis einige Jahre dauern. Ich habe hier bereits über die faszinierende Mathematik dahinter geschrieben, als eine besondere Adresse aus dem Ozean der Unendlichkeit hervorgeht.

Heute möchte ich Ihnen einen Dienst der Bitcoin University vorstellen: The Vanity Address Generator.

Nicht jeder möchte eine Eitelkeitsadresse auf seinem eigenen Computer berechnen. Sei es, weil die Software zu unhandlich dafür ist, sei es, weil Ihr eigener Computer nicht stark genug ist, oder weil Sie die Mühle 18 Tage lang nicht klappern lassen möchten. Sie sollten die Berechnung der Eitelkeitsadresse jedoch unter keinen Umständen einem Dienstleister anvertrauen. Denn wer die Adresse berechnet, hat auch den privaten Schlüssel. Und ein privater Schlüssel, den jemand anderes hat, ist wertlos oder, wenn Sie das Problem nicht kennen, wertlos als wertlos.

Es ist klar, und es kann nicht anders sein: Sie generieren die Eitelkeitsadresse entweder selbst oder sogar nicht. Oder?

Wie so oft ermöglicht die Kryptographie Dinge, die Sie sich normalerweise nicht einmal vorstellen können. Das Team von Bitcoin-Uni hat ein Verfahren implementiert, mit dem Sie sicher zulassen können, dass jemand anderes die Adresse findet.

Der Trick ist das sogenannte "Address Merging", dh das Zusammenführen von Adressen auf Deutsch: Sie verbinden zwei Adressen oder öffentliche Schlüssel, um eine neue Adresse zu generieren. Auf diese Weise kann ein Dienst nach einer Vanity-Adresse suchen, indem er ihm einen öffentlichen Schlüssel gibt und zufällig generierte Schlüssel hinzufügt, bis die gewünschte Adresse gefunden ist.

Der private Schlüssel für die gewünschte Adresse wird auf dieselbe Weise generiert: Die beiden Schlüssel, aus denen die öffentlichen Schlüssel generiert wurden, werden kombiniert. Wenn Sie dies selbst tun, nachdem der Dienstanbieter Ihnen den von ihm verwendeten privaten Schlüssel gesendet hat, hat er niemals die Kontrolle über die von ihm generierte Adresse.

Wir können eine solche Adresse im Vanity Address Service von Bitcoin-Uni.de generieren. Es werden sowohl Standard-Bitcoin-Adressen ("1Bergmann"), SegWit-Adressen ("3Bergmann") als auch native SegWit-Adressen ("bc1qpergmann") angeboten. Bei letzterem ist ein "b" leider nicht erlaubt, weshalb das Beispiel nur mit "hardem Be" gut fränkisch funktioniert.

Derzeit bietet bitcoin-uni nur Adressen mit maximal sechs benutzerdefinierten Zeichen an, sobald die neuen Grafikkarten eintreffen, sollte dies ebenfalls möglich sein.

Sobald Sie die gewünschten Zeichen eingegeben haben, möchte Bitcoin-Uni einen öffentlichen Schlüssel kennen. Viele von Ihnen werden von diesem Punkt überwältigt sein. Woher bekommen Sie einen öffentlichen Schlüssel? Die meisten Geldbörsen spucken es überhaupt nicht aus, bei anderen ist die Option sehr versteckt. Ich habe die (Desktop-Version von) Wallet Electrum verwendet, mit der der Befehl

  getpubkeys (& # 39; Address & # 39;) 

verwendet werden kann, um den öffentlichen Schlüssel einer bestimmten Adresse über das anzuzeigen Konsole. Möglicherweise müssen Sie zuerst die Konsole im Menü "Ansicht" aktivieren. Dann habe ich den Schlüssel an der Bitcoin Uni eingegeben. Dann sollte ich sieben Euro bezahlen, was ich dank meines Rabattcodes vermeiden konnte. Ich habe auch einen Rabattcode für Sie, aber damit sparen Sie nur 25 Prozent: SAVE25PERCENT.

Ab sofort funktionieren die Grafikkarten der Bitcoin University und suchen nach Ihrer gewünschten Adresse. Sobald Sie gefunden haben, wonach Sie suchen, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. In der E-Mail finden Sie auch einen Link zu Key Merging; Das Formular auf der Website der Bitcoin University ist bereits mit dem von Ihnen gefundenen privaten Schlüssel ausgefüllt. Um den privaten Schlüssel für die Vanity-Adresse zu generieren, müssen Sie den privaten Schlüssel für die Adresse eingeben, von der Sie zuvor den öffentlichen Schlüssel gefunden haben. In Electrum können Sie entweder mit der rechten Maustaste auf die Adresse oder in der Konsole mit dem Befehl

  getprivatekeys (& # 39; address & # 39;) 

klicken. Electrum spuckt den privaten Schlüssel mit einem Präfix aus, das das Format anzeigt. Zum Beispiel "p2pkh:". Sie dürfen diesen Teil nicht in Form der Bitcoin-Uni eingeben.

Aber warten Sie … wenn wir jetzt den privaten Schlüssel unserer Adresse in einem Formular des Dienstanbieters eingeben – kann er dann auch den privaten Schlüssel für die Vanity-Adresse generieren? Wir sind dann zweimal durch das Dorf gefahren, um in derselben Kirche rauszukommen, oder? Wir haben große Anstrengungen unternommen, um genau das gleiche Ergebnis zu erzielen – kennt der Dienstleister den Schlüssel? Ob er verspricht, es nach der Berechnung zu löschen oder die Einträge im Formular nicht zu speichern – das kommt auf das Gleiche.

Bitcoin-Uni, das ist klar. Daher empfehlen sie einerseits, die Seite mit dem Formular im privaten Modus zu öffnen, beispielsweise als private Registerkarte mit dem Brave- oder Chrome-Browser. Auf der anderen Seite sollten Sie die Internetverbindung trennen, bevor Sie den privaten Schlüssel eingeben, und die Seite – vorzugsweise den gesamten Browser – nach dem Kopieren des Schlüssels und vor dem erneuten Aktivieren der Verbindung schließen. Auf diese Weise kann Bitcoin Uni Ihren privaten Schlüssel überhaupt nicht speichern, da alles lokal in Ihrem Browser geschieht.

Wenn Sie auf der sicheren Seite sein möchten, können Sie auch das Key Merging Tool selbst installieren.

Auf diese Weise können Sie eine sichere Vanity-Adresse erhalten, ohne dass Ihr Computer überhitzt oder einem Dienstanbieter vertraut.

Aber was machen Sie mit dem privaten Schlüssel? Auch hier kann ich Ihnen die Electrum-Brieftasche nur empfehlen. Hier können Sie einfach eine neue Brieftasche erstellen und die Option angeben, einen Startwert oder einen privaten Schlüssel zu verwenden.


Herrlich sowas dieser Text wurde geschrieben von
[ENGLISH]