Während die Olympischen Spiele abgesagt werden, erfolgt die Halbierung weiterhin alle vier Jahre. Heute Abend ist es soweit und das Satohi-Team bittet alle Sportbegeisterten Bitcoiner, sich auf das neue Zeitalter vorzubereiten. Pumpen, Radfahren, Joggen, Ballspiele, Yoga, Skaten – das spielt keine Rolle. Die Hauptsache ist, dein halbierendes Training auf Twitter zu teilen und am Live-Video teilzunehmen. Die Organisatoren träumen bereits davon, dass diese Veranstaltung die Bitcoin-Olympischen Spiele starten wird.

Bitcoin-Halbierung und die Olympischen Spiele haben eines gemeinsam: Sie finden alle vier Jahre statt und werden von zahlreichen Menschen auf der ganzen Welt erwartet. Der Unterschied zwischen den beiden Ereignissen besteht jedoch darin, dass eines vor einem Virus kniet und 2020 versagt, während das andere laut Protokoll unvermindert stattfindet.

Eine Gruppe von Bitcoin-Athleten möchte dies mit der ersten HalvingChallenge feiern. Unter ihnen ist das Team Satoshi um den bayerischen Unternehmer Vitus Zeller . Es organisiert verschiedene Sportveranstaltungen, wie eine Radtour über die Alpen ("Tour de Satoshi") oder einen Triathlon unter dem Banner von Bitcoin (" Satoshifreeathlon ") und vieles mehr. Die Halbierung ist nun Anlass für das nächste Bitcoin-Sportereignis.

Die Idee ist einfach: "Während die Blöcke 629.999 und 630.000 abgebaut werden, werden viele besondere Gäste aus der ganzen Welt joggen, Fahrrad fahren, schwimmen und Fitnessübungen machen." Das Team Satoshi und die Bitcoin Runners bitten nun alle, die Bitcoin und Sport mögen, teilzunehmen, während der Halbierung zu trainieren und dies, vorzugsweise mit Bildern oder Videos, auf Twitter zu teilen. In einem Live-Video mit den Moderatoren Vlad Costea und Alexandra Moxin werden viele Gäste mit den Moderatoren über Halbierung und Sport sprechen.

Da Halbierung und Olympia alle vier Jahre stattfinden, träumen die Veranstalter bereits davon, dass die Veranstaltung "so" ist. erste Ausgabe der Bitcoin-Olympiade “wird in die Geschichte eingehen. Vielleicht gibt es tatsächlich eine Tradition, dass jeder, der Sport und Geld mag, die Halbierungen damit verbringt, zu pumpen, Rad zu fahren, Gewichte zu heben, Liegestütze zu machen, sich zu dehnen, sich zu dehnen, Fußball zu spielen, zu schwimmen oder zu joggen und dann seine sportlichen Aktivitäten auf Twitter, Instagram oder Youtube zu teilen. und in zwanzig Jahren werden Sie sich fragen: Nun, welchen Sport haben Sie bei Halfing 2030 gespielt?

Neben persönlicher körperlicher Bewegung verfolgt die HalvingChallenge auch ein wohlwollendes Ziel: Während der Live-Übertragung bitten die Organisatoren um Bitcoin-Spenden für eine kirchliche Schule in Simbabwe. Wenn Sie jetzt spenden möchten, können Sie dies unter 37JYLVegSbFESajY2DtZu7eyYDALmcc1Vg tun.

Wenn Sie über Twitter beitreten möchten, sollten Sie sich an das Hashtag #HalvingChallenge erinnern. Darunter sollten Sie Bilder von sich selbst posten, die Sport treiben, oder aus Datenschutzgründen einfach schreiben, welche Sportarten Sie betreiben. Den Livestream finden Sie auf Youtube – allerdings nur ab Block 629.998 und nur bis Block 630.000. Wenn es gut geht, dauert es eine Stunde, wenn es schlecht geht, nur zehn Minuten. Behalten Sie bis dahin den Block Explorer im Auge.


Genialer Text dieser Post veröffentlichte
[ENGLISH]