Wenn Sie die Marktkapitalisierung von allen Token in der Ethereum-Blockchain addieren, erhalten Sie den unglaublichen Wert von 33 Milliarden US-Dollar. Dies ist mehr als alle Ethereum-Werte zusammen. Denn wenn Sie den aktuellen (theoretischen) Wert aller Ethereum-Token berechnen, erhalten Sie eine Marktkapitalisierung von Ethereum von knapp 27 Milliarden US-Dollar. Bei so viel Geld und Rechenleistung stellt sich die große Frage: Ist Ethereum skalierbar?

Alle auf der Ethereum-Blockchain ausgegebenen ERC-Token haben einen recht hohen Wert zusammengehalten . Dies ist jedoch nicht unbedingt ein Grund zum Feiern. Weil die Ethereum-Blockchain bald an ihre Grenzen stößt, war seit dem letzten großen Bitcoin-Hype allen klar. Die Transaktionen sind nicht nur langsam, wenn die Last hoch ist, sondern kosten auch viel Geld oder Benzin, wie der Kraftstoff von Etherum genannt wird. In jedem Fall ist es an der Zeit, die Ethereum-Blockchain unter dem Gesichtspunkt der Skalierbarkeit zu beobachten.

 Ethereum

Die (theoretische) Marktkapitalisierung von Ethereum über Coinmarketcap

Proof-of-Stake (PoS) soll Ethereum 2.0 schneller und Transaktionen billiger machen. Dank der geschickten Verteilung der Bergbaugebühren auf sogenannte Stakeholder sollten Anleger, die in Ethereum investieren, belohnt werden. Ein zufälliger Algorithmus, der bestimmt, welche der Stakeholder die Entscheidungen treffen und Blöcke versiegeln, soll sicherstellen, dass die Blockchain neutral und unbeeinflusst bleibt und die Ethereum-Gena so sicher funktioniert, wie dies derzeit beim Proof-of-Work (PoW) der Fall ist ] Algorithmus .

Vorsicht vor Proof-of-Stake-Anbietern

Wer als sogenannter Staker mit dem neuen -Algorithmus teilnehmen und Geld verdienen muss durch mindestens 32 Ether blättern und diese im -Algorithmus fixieren. Diese sind dann Teil des Absteckprozesses. Der Erlös aus dem Absteckprozess wird dann in der Nähe der Nadis ausgezahlt. Aber seien Sie vorsichtig, es wird wieder viele Betrügereien geben, wenn Sie Ethereum Staking als Service anbieten, wie es bei den ICOs der Fall war. Wenn Sie sich wirklich engagieren möchten, sollten Sie sich die Technologie ansehen.

Ist Ethereum skalierbar?

Aber die Frage ist wirklich: Wird Ethereum durch all diese Maßnahmen skaliert oder wird es weitere Knackpunkte geben, die wir im Moment noch nicht kennen? Weil Testnetzwerke im Bereich Blocckhain nur in begrenztem Umfang von Bedeutung sind, da Tests nie die tatsächlichen Kapazitätsgrenzen erreichen.
Es stellt sich auch die Frage, ob der Proof-of-Stake-Algorithmus wirklich richtig funktioniert. Denn mit Bitcoin ist es genau die enorme Menge an Arbeit, Rechenkapazität und Elektrizität, die dieses Problem der byzantinischen Generäle löst. Der Nachweis des Einsatzes erfordert zusätzliches Vertrauen in die Programmierer und Gatekeeper des Ethereum-Projekts.







Vielen Dank dieser Post kommt von
[ENGLISH]