Skip to content
Effizient die neuen Ethereum Kaufen



Die Funktion "Kreditdelegierung" ist jetzt für das Aave-Kreditprotokoll verfügbar. Dies ermöglicht es Benutzern, Kredite ohne Sicherheiten aufzunehmen. Mit OpenLaw kann der rechtliche Rahmen zwischen dem Kreditgeber und dem Kreditnehmer festgelegt werden.

Aave-Initiator Stani Kuchelov bietet weitere Informationen zur neuen Kreditdelegation auf Twitter. So funktioniert es: Person A hinterlegt einen bestimmten Wert im stabilen Münzband und delegiert dann die Kreditlinie an Person B. Person B hat nun die Möglichkeit, den eingezahlten Betrag zu verwenden, ohne erneut Sicherheiten stellen zu müssen.

Aave Kreditdelegation

Normalerweise DeFi – Plattformen angefordert die Kreditübersicherheit. Über MakeDAO sind Kreditnehmer auf die Hinterlegung von 150 Prozent des Sicherheitskredits angewiesen. Zu diesem Zweck wird den Vermittlern vom Kreditnehmer über das Aave-Protokoll ein höherer Zinssatz als Risikokompensation zugesichert.

Mit der Kreditdelegation des Aave-Protokolls wurden die Hürden für die beteiligten Parteien durch die Einführung der ungesicherten Kredite erheblich verringert. Dies erleichtert die Kapitalbeschaffung auf dem digitalen Markt und ermöglicht in Zukunft noch mehr Anwendungsbereiche.

Das Aave-Kreditprotokoll

Das Aave-Kreditprotokoll ist eines der am schnellsten wachsenden DeFis auf dem Markt. Seit dem 1. Juni ist ein Nutzerwachstum von über 60 Prozent zu verzeichnen. Ein wichtiger Grund für das anhaltende Wachstum ist die nun begonnene Kreditdelegation.
Das Verfahren einer Kreditdelegation funktioniert ähnlich wie die Mitunterzeichnung eines Bankdarlehens. Das System ermöglicht es Liquiditätsanbietern bei Aave, die gesicherten Kredite anderen Nutzern über die Sicherheiten der ursprünglichen Kredite zur Verfügung zu stellen. Dies ermöglicht es Kreditnehmern, auf Kredite mit geringen oder keinen eigenen Sicherheiten zuzugreifen.







Vielen Dank dieser Inhalt veröffentlichte
[ENGLISH]

Scroll To Top