iyosaki

Jeder Anleger sollte sich so schnell wie möglich von den traditionellen Finanzmärkten zurückziehen und stattdessen Zuflucht in der kapitalisierten Kryptowährung Bitcoin (BTC) suchen. Die Anziehungskraft der Investmentgurus auf diese Kapitalflucht nach Bitcoin wird durch die Tatsache gerechtfertigt, dass die Welt knapp ist. Beispielsweise beträgt die Verschuldung der US-Zentralbank inzwischen weit über 7 Billionen US-Dollar.

Wenn man dem Experten Robert Kiyosaki folgt, ist es lange her, zu handeln. Dies zeigt sich auch daran, dass selbst der bekannte Börsenguru Warren Buffett plötzlich alle seine Bankaktien verkauft hat. Andererseits hat beispielsweise das institutionelle Unternehmen MicroStrategy derzeit eine Viertelmilliarde US-Dollar in den Kryptomarktführer Bitcoin investiert.

Die Finanzpolitik der Regierungen in der Corona-Krise bestätigt die Vorbehalte gegenüber den Fiat-Währungen

. Offensichtlich fördern Regierungen und Zentralbanken mit all ihren wohlmeinenden und großzügigen Hilfspaketen in Wirklichkeit nur das Risiko einer grassierenden Inflation. Gerade deshalb wird sich die erhebliche Abwertung des Sparvermögens in naher Zukunft möglicherweise rasch beschleunigen.

Während die Aktienmärkte in der aktuellen Krise häufig rückläufig sind und die globale Reservewährung US-Dollar auf das historische Tief der letzten zwei Jahre gefallen ist, haben die Preise an den führenden Krypto-Börsen für die Safe-Haven-Währung Bitcoin boomte vor kurzem. Diese Wertsteigerung von Bitcoin korreliert auch positiv mit einer anderen stabilen Währung in der Krise, dem Edelmetall Gold.

Die Warnsignale an den Finanzmärkten verstärken sich.

Wie die relevante Börseninformationswebsite Yahoo Finance im August dieses Jahres bekannt gab, zeigt der sogenannte "Buffett Indicator" deutlich, dass der heutige US-Aktienmarkt zeigt ein ähnliches spekulatives Verhalten wie in Zeiten der Krisen-Dotcom-Blase.

Sollte diese spekulative Blase des amerikanischen Finanzmarktes abrupt platzen, zum Beispiel weil viele Anleger besorgt sind, dass sich eine solche Überbewertung plötzlich zurückzieht, könnte dies zurückgehen Sehr bald wird ein Dominoeffekt ausgelöst, der jedoch zu einem Aufwärtstrend für die alternative Währung Bitcoin führen könnte.







Vielen Dank dieser Text kommt von
[ENGLISH]