Zum Inhalt springen

Key-Proof: 3. Januar [Jan/3➞₿🔑∎]



  Bitcoin Key-Proof

Am 3. Januar feiert die Bitcoin-Community den sogenannten Schlüsseltagsnachweis. Aber was ist das "Proof of Key" ist eine Bewegung, bei der insbesondere die Bitcoin-Börsen auf ihre Ehrlichkeit überprüft werden. Ziel ist es herauszufinden, ob die Bitcoin-Einzahlungen tatsächlich verfügbar sind. Daher sind alle Bitcoiner am 3. Januar aufgefordert, ihre Münzen an diesem Tag abzuheben und zumindest vorübergehend in ihrem eigenen Portemonnaie aufzubewahren.

Wenn uns das letzte Jahrzehnt etwas beigebracht hat, dann ist ein Bitcoin-Tausch ein sehr unsicherer Ort. Behalte Bitcoins. Bitcoin-Börsen werden gehackt, gehen in Konkurs oder die Betreiber legen einen Ausgangsbetrug auf den Boden und verschwinden mit dem Kundengeld. Wie können Sie also herausfinden, ob die eingezahlten Bitcoins bei der Börse tatsächlich noch vorhanden sind? Einerseits könnte man einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer einstellen, der die Geldbörsenbestände mit den kalten Geldbörsen der Bitcoin-Börse vergleicht. Nicht wenige Bitcoin-Börsen tun dies auch. Aber wollen die Bitcoiner einem Dritten vertrauen? Nein, da Bitcoin ein Peer-to-Peer-Zahlungsprotokoll ist, für das kein Dritter erforderlich ist. Die Community wird daher aufgefordert, die Bitcoins am 3. Januar vorübergehend zurückzuziehen, da nur so festgestellt werden kann, ob die Börsen tatsächlich über die Bitcoins verfügen.

Nachweis des Key-Tag-Verfahrens:

  1. Brieftasche einrichten und / oder fertig (Hardware-Brieftasche, Papier-Brieftasche, Brieftaschen-App usw.).
  2. Bei seinen Bitcoin-Börsen und -Konten anmelden , local wallet

Der erste "Proof of Keys" fand am 3. Januar 2019 statt und wird am selben Tag im Jahr 2020 erneut gefeiert. Die Wahl fiel am 3. Januar, da an diesem Tag der erste Bitcoin-Block abgebaut wurde im allerersten Block, dem sogenannten Genesis Block.

„Nicht deine Schlüssel; nicht deine Münzen. "

" Nicht deine Schlüssel; nicht deine Münzen. "Frei übersetzt, geben Sie die Kontrolle auf, wenn Sie nicht selbst über die privaten Schlüssel für die Brieftasche verfügen. Vielen Benutzern ist dies nicht oder nur unzureichend bekannt. Hier erklärt die Bitcoin-Legende Andreas Antonopoulos auf unterhaltsame Weise das Prinzip "Ihr Schlüssel, Ihr Bitcoin":

Ihre Schlüssel, Ihr Bitcoin!








Genialer Text dieser Text stammt von

[ENGLISH]

Nach oben scrollen