Jack Dorsey, CEO von Twitter, sprach kürzlich über Cybersicherheit. Er sprach darüber, dass Bitcoin ein positives Beispiel dafür sei.

Die Blockhain-Technologie ist nicht mehr auf die Verwendung im Finanzbereich beschränkt. Jack Dorsey der CEO von Twitter, unterstreicht dies, indem er erwägt, Blockchain für den beliebten Kurznachrichtendienst zu verwenden.

Am 25. September kündigte Jack Dorsey dies auf dem Virtual Oslo Freedom Forum an: Blockchain wird in Zukunft eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung des Kurznachrichtendienstes spielen.

Das offene System ermutigt Benutzer zur Zusammenarbeit.

Blue Sky, eine gemeinnützige Organisation, wurde mit der Erstellung eines öffentlichen Blockchain-Protokolls beauftragt. Darüber hinaus wurden die Nutzer von Twitter aufgefordert, das Protokoll selbst zu bearbeiten und zu entwickeln. Derzeit werden mindestens fünf weitere Blues Sky-Mitarbeiter gesucht, sagte Dorsey.

Dezentralisierung für mehr Sicherheit

Dorsey betonte, dass Sicherheit für den Kurznachrichtendienst oberste Priorität hat und dass Dezentralisierung und Erhöhung der Sicherheit voraussichtlich Hand in Hand gehen werden.

Der entscheidende Unterschied zwischen dezentralen Netzwerken und zentralisierten Netzwerken ist, dass die Macht im Netzwerk selbst von einer entscheidenden Autorität in die Hände der Benutzer, des Kollektivs, gelegt wird.

Fokus auf maschinelles Lernen und Anonymität [19659006] Es ist äußerst wichtig, die Sicherheit und Anonymität der Twitter-Benutzer zu gewährleisten, sagte Dorsey. Gleichzeitig muss sich die Plattform jedoch zunehmend den Problemen von Bots und Hackerangriffen stellen. Dorsey betonte, dass Twitter in diesem Bereich auf maschinelles Lernen angewiesen sein wird. Jack Dorsey glaubt, dass mit zunehmender Leistung der Benutzer die Sicherheit des gesamten Systems zunehmen wird. Dies soll Angriffe wie einen 17-jährigen Hacker im vergangenen Juli verhindern. Der Hacker konnte mit seinem Angriff Zugang zu den Konten von Prominenten erhalten.








Prima diese Newsschlagzeile kam von
[ENGLISH]