Was passiert, wenn Google in einem Blog ein Krypto-Projekt erwähnt? Dann verdoppelt sich der Preis der Münze. Hedera Hashgraph und die Google Cloud-Plattform arbeiten in ihren öffentlichen Netzwerken zusammen. Google hat gestern geschrieben, dass die Suchmaschine Mitglied des Boards wird. Der Markt reagierte prompt. Der Wechselkurs der Währung stieg um 143 Prozent.

Hedera wird die Google Cloud verwenden, um die öffentlichen Netzwerke und den Hedera Consensus Service zu hosten. So können Entwickler von der globalen Abdeckung und Infrastruktur von Google profitieren.

Was ist Hedera?

Hedera ist ein Blockchain-Projekt, das sich auf Unternehmen konzentriert. Das Unternehmen verwendet einen Hash-basierten Konsensalgorithmus, um im Gegensatz zu einer herkömmlichen Blockchain mehrere Zweige von Blöcken zu ermöglichen. Berichten zufolge kann Hedera Hashgraph Zehntausende von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

Das Projekt wird vom Hedera-Verwaltungsrat geleitet, einem Ausschuss, dem viele bekannte Großunternehmen wie Boeing, IBM, Deutsche Telekom und andere angehören. Dieses Komitee hat die Aufgabe, den Entscheidungsprozess des Netzwerks zu leiten.

Google wird Mitglied von Hedera

Hedera nutzt die Google Cloud von Anfang an. Dies ist an sich nichts Ungewöhnliches, da viele Unternehmen Suchmaschinendienste nutzen. Google ging jedoch noch einen Schritt weiter. Zunächst bestätigte Google, dass Hedera seine Software verwendet. Die Suchmaschine gab außerdem bekannt, dass sie nun Mitglied des Verwaltungsrates ist.

Google Cloud wird auch ein Knoten für Hedera sein. Letztes Jahr wurde bekannt, dass Google an Block-Explorern beteiligt ist, mit denen auf Blockchains wie Ethereum und Bitcoin nach Transaktionen und anderen Daten gesucht werden kann. Diese Daten sind jetzt auch für Hedera verfügbar.

Google Cloud und Kryptowährungen

Dies ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Google und einem Krypto-Projekt. Im Juni 2019 wurde das Chainlink Oracle in eine Google-Plattform integriert, damit Entwickler über die Ethereum-Blockchain mit intelligenten Verträgen kommunizieren können. Streng genommen handelt es sich um eine technische Implementierung, die vom Kryptomarkt jedoch als Partnerschaft interpretiert wurde. Der Wert der Chainlink-Münze stieg innerhalb von zwei Wochen von 4,51 USD.

Image via Unsplash


Vielen Dank dieser Post kommt von
[ENGLISH]