Bitcoin City

GoCrypto, ein System, mit dem Händler und Dienstleister Zahlungen mit Crypto Wallets akzeptieren können, markiert einen Rekord von 1000 Standorten in seinem Heimatland Slowenien. GoCrypto besteht seit weniger als zwei Jahren und kann auf globaler Ebene auf einige einzigartige Erfolge zurückblicken. Dies schließt seinen Beitrag zur Schaffung der ersten Bitcoin City ™ der Welt ein und dazu, dass Slowenien die globale Führung als das Land mit der höchsten Anzahl physischer Standorte übernimmt, die Kryptowährungen akzeptieren, und das Land, in dem Sie Ihre Krypto-Brieftasche nur verwenden können, wenn Sie unterwegs sind dein tägliches Leben. GoCrypto ist in 13 Ländern erhältlich und etabliert sich als das am schnellsten wachsende Krypto-Zahlungssystem der Welt, das verschiedene Akteure im Krypto-Bereich zusammenbringt, um sie zu einem Teil des Mainstreams zu machen.

Von Bitcoin City ™ zu Crypto Slowenien

Mit dem GoCrypto-System können Händler und Dienste Zahlungen mit mobilen Crypto Wallets akzeptieren und die Abrechnung in ihrer Landeswährung erhalten. Es wurde von Eligma entwickelt, einem von der BTC-Firma mitbegründeten Startup mit einem der größten Geschäfts- und Einkaufszentren in Europa – BTC City. BTC City konzentriert sich auf ein erstklassiges Kundenerlebnis, das durch die neuesten Technologien verbessert wurde. Es war ein perfektes Testfeld für die erste Version des GoCrypto-Systems und entwickelt sich zum Ökosystem der nächsten Generation – dem weltweit ersten Bitcoin City ™ mit eine hohe Konzentration von Standorten, die Krypto-Zahlungen akzeptieren. Bundesweit hat die Anzahl der GoCrypto-Standorte jedoch gerade 1000 erreicht. Miha Mermal, Chief Marketing Officer und Chief Sustainability Officer bei BTC, erklärt:

„Die Entwicklung des GoCrypto-Systems erfolgt zusammen mit der Entwicklung von BTC City Ljubljana in Eine innovative und digitale Stadt, die auch von der internationalen Öffentlichkeit anerkannt wurde. Das BTC-Unternehmen folgt damit seiner Mission als hochmodernes Unternehmen, das offen für neue Technologien ist. "

Eine Rekordzahl an physischen Standorten. Mehr als 150.000 Produkte können über GoCrypto gekauft werden.

Aufgrund von GoCrypto verfügt Slowenien über eine Rekordzahl an physischen Standorten (Händler und Dienste), die Kryptowährungen akzeptieren. Man kann den gesamten bequem ausgeben Tag nur mit einer Krypto-Brieftasche. Die physische kann zu Hause gelassen werden, da es zahlreiche Cafés, Restaurants, Taxis, Mechaniker, Zahnärzte, Friseursalons, Hotels und verschiedene Sportanlagen gibt, die mobile Krypto-Brieftaschen akzeptieren. Dazu gehören die Tuš-Supermärkte, die größten in Slowenien Der elektronische Verkäufer Big Bang, der Atlantis Water Park und Burger King Slovenia – der weltweit erste physische Standort dieser Kette, der Krypto-Zahlungen ermöglicht. Insgesamt können über GoCrypto mehr als 150.000 verschiedene Produkte gekauft werden.

GoCrypto erreicht vier Ziffern. Woop WOOP !

Der 1000. Standort in Slowenien, der Krypto-Zahlungen akzeptiert, befindet sich in Bitcoin City ™. Er heißt WOOP! Und besteht aus WOOP! KARTING, einem der modernste Kart-Zentren in Europa und WOOP! TRAMPOLIN PARK, der größte seiner Art in Slowenien. Zahlungen über das GoCrypto-System dauern Sekunden. Der Kunde scannt einfach den Zahlungs-QR-Code mit seiner Krypto-Brieftasche und bestätigt die Transaktion.

Miran Razoršek, General Manager des TPLJ-Unternehmens, sagt:

„Dies ist ein zusätzlicher Schritt, um die hervorragende Benutzererfahrung zu bieten, die wir bieten möchten. Auf diese Weise ermöglichen wir schnelle, einfache und sichere Transaktionen. Wir beabsichtigen auch, die Vorteile von Bitcoin City ™ auf unseren neuen Standort WOOP! ARENA. Im Oktober werden wir die ersten in Slowenien sein, die auf 5.000 m2 eine völlig neue Erfahrung mit Bowling, Fluchträumen, virtueller Realität und der LASER TAG-Arena bieten.

Wachstum in das globale GoCrypto-Zahlungssystem

Das GoCrypto-Zahlungssystem ist auch in vielen anderen Ländern vorhanden – derzeit insgesamt 13, nämlich 10 in der EU und 3 in Lateinamerika. Die Verbindung einer Vielzahl von Markteinheiten ist der Schlüssel im In- und Ausland . Dejan Roljić, CEO von Eligma, erklärt:

„Das Erreichen von 1000 Standorten in Slowenien ist ein wichtiger Meilenstein für das GoCrypto-System auf globaler Ebene. Dank GoCrypto ist Slowenien das weltweit führende Land in Bezug auf die Anzahl der physischen Standorte, an denen Kryptowährungen akzeptiert werden. Mit GoCrypto gehen wir neue technologische Wege, da die Mission der GoCrypto-Technologie sowohl für den Händler als auch für den Kunden schnell und einfach zu bedienen ist. Wir freuen uns außerordentlich, dass das System sowohl lokal als auch international gut ankommt, und wir gehen davon aus, dass es in Zukunft in viele weitere Länder expandieren wird. Das GoCrypto-Zahlungsschema vereint nicht nur Händler und Kunden, die diese Zahlungsoption anbieten oder nutzen möchten. Dazu gehören auch Kryptowährungen und Börsen, deren Anwendungen in den Mainstream aufgenommen werden sollen, sowie Anbieter von Kassierer- und Zahlungslösungen und andere Akteure, die ihr Angebot mit Zahlungen der nächsten Generation bereichern möchten. ”








Vielen Dank dieser Inhalt veröffentlichte
[ENGLISH]