Coinwelt RSS-Feed
Die Financial-Service-Kommission Gibraltars, welche mit der Finanzaufsicht des britischen Überseegebiets beauftragt ist, hat nun verkündet, dass bald neue Richtlinien für den Kryptowährungsmarkt in Kraft treten werden. In einer Stellungnahme vom 22. September, erklärte die Kommission, dass ab Januar 2018 neue Rahmenrichtlinien für Unternehmen, welche die Blockchain für „die Speicherung oder Übertragung von Vermögen von Dritten“ …
Der Beitrag Gibraltar: Neue Richtlinien für ICOs und Blockchain erschien zuerst auf Coinwelt.de.
Source: Coinwelt