Fundstrat und Thomas Lee prognostizieren einen Ethereum-Preis von 10.500 US-Dollar.

Ether, nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, ist in den letzten drei Monaten bereits um gut 300 Prozentpunkte gestiegen und markiert derzeit mit 1.960 US-Dollar ein Rekordhoch.

Fundstrat Global ist zuversichtlich über weitere Preiserhöhungen.

Aber auch nach diesem enormen Aufwärtstrend sieht das Analyseunternehmen Fundstrat Global noch viel Raum für Verbesserungen. Der Stratege David Grider geht sogar davon aus, dass sich der Preis mehr als versiebenfachen könnte und auf 10.500 USD steigen könnte . Nach seiner Meinung ist Ether die Investition mit dem derzeit vielversprechendsten Risiko-Ertrags-Verhältnis. Das einzige Risiko besteht darin, dass es beim Upgrade des Netzwerks oder eines sogenannten Bärenmarktes zu Rückschlägen kommen kann, d. H. Zu kontinuierlich sinkenden Preisen für die Kryptowährung.

Dezentrale Finanzierung mit Ethereum

arbeitet derzeit Plattform Ethereum mit einem Proof of Stake-Upgrade und guten Fortschritten. Mit dieser Änderung könnte das Netzwerk eine enorme Skalierung erreichen und Transaktionen auf einer Ebene mit Mastercard oder Visa implementieren, denkt Grider. Der Experte wies auch darauf hin, dass die Ethereum-Blockchain häufig in sogenannten DeFi-Anwendungen verwendet wird. DeFi steht für dezentrale Finanzierung und beschreibt die Dezentralisierung von Finanzdienstleistungen im klassischen Sinne wie Asset Management und Kreditvergabe. Die Teilnehmer verbinden sich über verschiedene Blockchain-Protokolle und vereinbaren ihre Geschäftsbedingungen über intelligente Verträge. Dies bedeutet, dass für den gesamten Prozess keine Banken oder andere Zahlungsdienstleister beteiligt sein müssen.

Blockchain-Technologie hat kein Potenzial für die Zukunft

Ethereum ist daher keine reine Kryptowährung, sondern eine dezentrale Plattform, die mithilfe der Blockchain-Technologie die Grundlage für intelligente Verträge schafft. David Grider behauptet sogar, dass Blockchain Computing die Zukunft der Cloud sein könnte. Die Technologien von Ethereum ermöglichen beispielsweise eine dezentrale Datenspeicherung, unabhängig von den Internetgiganten, die gigantische Serverfarmen für ihren Cloud-Speicher betreiben. Im Gegenteil, das Ethereum-Netzwerk fungiert eher als globaler Computer, der in Zukunft wahrscheinlich große Popularität genießen könnte.


Prima dieser Artikel veröffentlichte
[ENGLISH]