Skip to content
Effizient die neuen Ethereum Kaufen



Mike Termezy, Mitarbeiter von Forte Labs, glaubt, dass Blockchain in Zukunft eine wichtige Rolle in der In-Game-Wirtschaft spielen könnte. Auf der vorherigen Unitize Decentralize Digital Conference 2020 schlug der Token-Economics-Experte von Fort Labs vor, dass Entwickler die Wirtschaftlichkeit von Videospielen mithilfe der Blockchain-Technologie regulieren könnten. Laut Termezy müssten dafür sogenannte In-Game-Assets die Blockchain unterstützen.

Token könnten attraktiver werden.

Die Ausgabe legitimer Werte für Gegenstände aus einem Spiel kann sich als sehr beliebt erweisen und dazu beitragen, Token zu einem breiteren Publikum zu machen oder ihre Attraktivität zu erhöhen. Termezy erklärte, dass Immobilien einen Markt erhalten sollten, was sich wiederum auf die Marktdynamik auswirkt. Dies führt zu einer klassischen Denkweise, dass Menschen Dinge als sehr wertvoll oder gewöhnlicher betrachten würden. Derzeit können die meisten Elemente nicht von einer Plattform entfernt werden und unterliegen daher der Kontrolle der jeweiligen Spieleentwickler. Blockchain-basierte Gegenstände im Spiel werden in diesem Zusammenhang als alternatives Modell angesehen.

Breite Unterstützung durch die Gaming-Community

Proof-of-Concept-Blockchain-Spiele wie Cryptokitties oder das Produkt The Sandbox (TSB) wurden in der Vergangenheit von der Gaming-Community stark unterstützt. Cryptokitties war von Anfang an so beliebt, dass es die Ethereum-Blockchain enorm verlangsamte. In den jeweiligen Projekten wurden nicht fungible Token (NFTs) verwendet. Dies sind Token, die eindeutige Informationen enthalten und nicht replizierbar sind. Dies führt zu einer Einzigartigkeit mit einem effektiven Wert. Die Immobilie wird über intelligente Verträge in der Blockchain transportiert.

Die Sport- und eSportbranche kann davon profitieren.

Sowohl die Sport- als auch die eSportbranche können von Blockchain profitieren. Zum Beispiel könnten die Teams ihre eigenen Token erstellen und auf diese Weise die Unterstützung ihrer Fans sicherstellen. Im Jahr 2019 veröffentlichte das eSports-Team von Dota 2 einen eigenen Token, der auf dem Socios-Marktplatz gehandelt werden konnte. Token-Besitzer können an verschiedenen Umfragen teilnehmen und eine Belohnung erhalten.








Prima dieser Post wurde geschrieben von
[ENGLISH]

Scroll To Top