Coinwelt RSS-Feed
Die Mitglieder des Europäischen Parlaments haben einen neuen Gesetzesvorschlag, der Pläne zur Regulierung von Kryptowährungen enthält, veröffentlicht. Das Europäische Parlament veröffentlichte den Gesetzesvorschlag am 9. März. Er enthält Details darüber wie die Parlamentsmitglieder eine Regulierungsbehörde bevollmächtigen würden. Diese wäre dann dazu befugt, Daten der Nutzer der digitalen Währungen zu sammeln. Außerdem soll diese eine Datenbank anlegen, die …
Der Beitrag Europäisches Parlament fordert strengere Überwachung von Bitcoin-Usern erschien zuerst auf Coinwelt.de.
Source: Coinwelt