Skip to content
Effizient die neuen Ethereum Kaufen



  Die Krypto-Börse ErisX hat ihr Portfolio nun um Futures-Kontrakte für den Kryptowährungs-Ether erweitert.

Seit Juli 2019 ist das Unternehmen ErisX offiziell berechtigt, gedeckte Futures in der Kryptowährung Bitcoin zu handeln. In der Zwischenzeit hat das Unternehmen an einer Etherum-Zukunft gearbeitet und nun die Genehmigung für diese Zertifikate erhalten.

Kontrakte für Etherum-Futures werden monatlich oder vierteljährlich geschlossen.

Die 2010 gegründete digitale Börse für Handelsaktiva heißt ErisX. Das Unternehmen hat nun bekannt gegeben, dass es grünes Licht für den Handel mit Etherum-Futures erhalten hat. Der Beginn des Handels mit Bitcoin-Futures war vor weniger als einem Jahr. Zu diesem Zeitpunkt wurde bereits angekündigt, dass in Zukunft weitere Futures folgen würden, und das ist jetzt geschehen. Der Handel mit den neuen Etherum-Futures ist seit dem 11. Mai 2020 möglich. Laut ErisX müssen die Finanzmärkte transparent und reguliert sein, damit die Preise festgelegt und abgesichert werden können. Es wird angenommen, dass die globalen Märkte von diesem Instrument profitieren können. Die Verträge basieren auf dem Wechselkurs von Etherum und dem US-Dollar und laufen entweder zum Monatsende oder zum Quartalsende aus.

Die zweitgrößte Kryptowährung weltweit

Das Etherum wurde 2013 entwickelt und 2015 veröffentlicht. Etherum erzielte 2017 einen großen Durchbruch, da viele neue Kryptowährungen auf dieser Währung basierten und es einen großen Boom gab. Entsprechend viele Währungstoken wurden benötigt und dies führte zu einem starken Preisanstieg. Die Währung ist seitdem stetig gewachsen und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von mehr als 20 Milliarden US-Dollar. Der Start von Etherum 2.0 ist für dieses Jahr geplant.








Prima diese Newsschlagzeile stammt von
[ENGLISH]

Scroll To Top