Die SEBA Bank, eine von der FINMA lizenzierte Schweizer Bank, die eine nahtlose, sichere und benutzerfreundliche Brücke zwischen digitalen und traditionellen Assets bietet, gibt heute bekannt, dass sie eine Partnerschaft mit Digital Asset Shared Ledger (DASL) eingehen werden. – das Liquiditätsnetz für digitale Vermögenswerte. Diese Partnerschaft ermöglicht es der SEBA Bank, institutionellen Kunden die Möglichkeit zu bieten, digitale Wertpapiere, die Finanzinstrumente im öffentlichen Corda-Netzwerk darstellen, auszugeben und in diese zu investieren.

DASL-konformes Angebot an digitalen Wertpapieren umfasst Emission, Transfer, Portfolio Management, Asset-Service sowie Clearing und Abwicklung, die durch modernste Distributed-Ledger-Technologie ermöglicht werden. Ein optimierter Asset-Service führt zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten während des gesamten Asset-Lebenszyklus. DASL ermöglicht den global sicheren Atomwerttransfer digitaler Assets über das öffentliche Corda-Netzwerk – ein Peer-to-Peer-Netzwerk von DLT-Knoten, das die Interoperabilität über mehrere Systeme, Apps und Prozesse hinweg ermöglicht.

Die SEBA Bank wird die primäre Tokenisierung und Verteilung von Vermögenswerten mithilfe von DASL als Ergänzung zum Depot-, Vermögensverwaltungs- und Handelsprodukt von SEBA anbieten. SEBA wird eine Brieftasche für Onboarded-Custody-Kunden erstellen, digitale Wertpapiere ausgeben und diese an die Vermögensverwaltung und andere Anlegernetzwerke verteilen. In Zusammenarbeit mit DASL stützt sich SEBA auf die Erfahrung des Teams beim Aufbau einer unternehmenskritischen Infrastruktur für Finanzinstitute.

Diese Partnerschaft ebnet den Weg für eine weitere aufregende Produktgenerierung und Liquiditätsschaffung im Laufe der Zeit, wobei DASL die Strategie der SEBA Bank unterstützen wird, Partner von Institutionen zu sein.

Matthew Alexander, Head Tokenization bei der SEBA Bank, erklärt

: „Die weit verbreitete Einführung digitaler Vermögenswerte und Wertpapiere durch Institute erfordert vertrauenswürdige Vertriebsorte sowie Sekundärhandel und Liquidität. DASL bietet SEBA eine sofortige und sichere Plattform für unsere Produktpalette von Digital Securities. Wir freuen uns darauf, unsere Stärken mit denen von DASL zu kombinieren, um unsere Kundenlösungen und -services weiter zu verbessern. "

" Wir freuen uns, mit der SEBA Bank zusammenzuarbeiten und sie mit DASL in das öffentliche Corda Network aufzunehmen. DASL bietet den institutionellen Kunden von SEBA einen Beschleuniger für die digitalen Kapitalmärkte. ”

sagt Richard Crook, Gründer DASL.








Vielen Dank dieser Text stammt von
[ENGLISH]