Skip to content
Effizient die neuen Ethereum Kaufen



  Die Stangen wurden von Passanten in dieser gelben Plastikbox gefunden. Bildrechte: Polizeidirektion Leipzig

Die Leipziger Polizei sucht nach den Besitzern einer Kiste voller Silberbarren. Wie die Behörde am Freitag bekannt gab, wurde der Koffer am 16. August von Passanten in einem Busch in der Nähe der Naundorfer Straße gefunden. Die bisher durchgeführten Untersuchungen haben keine Hinweise auf den Eigentümer oder einen möglichen Diebstahl ergeben.

  Auf den Balken befinden sich verschiedene Münzen. Bildrechte: Polizeidirektion Leipzig

Auf den Balken befinden sich verschiedene Briefmarken.
Bildrechte: Polizeidirektion Leipzig

Wert wird auf eine vierstellige Summe geschätzt

Nach Angaben befanden sich in der gelben Plastikbox mehrere verpackte Barren aus 999 Silber. Die Polizei schätzt den Wert auf einen niedrigen vierstelligen Betrag. Auf den Balken sind geprägte „Essayeur Fondeur“, „Degussa“ und „Umicore“ zu sehen. Es wird nun auf die Unterstützung der Bevölkerung gehofft, um den rechtmäßigen Eigentümer zu bestimmen.








Herrlich sowas dieser Post kam von

[ENGLISH]

Scroll To Top