Coinwelt RSS-Feed
Das Startup Circle schickte eine E-Mail an seine Kunden, in der es hieß, dass Kunden zur Vermeidung von negativen Folgen der möglichen Hard-Fork über den Verkauf ihrer Bitcoins nachdenken sollten. In der E-Mail, die Circle am späten Montag rausschickte, war außerdem ein Notfallplan enthalten, welchen das Unternehmen durchführen wird, falls es zu einer Spaltung des …
Der Beitrag Circle warnt seine Kunden vor Bitcoin erschien zuerst auf Coinwelt.de.
Source: Coinwelt