Yifan Er ist Geschäftsführer von Red Date Technology. Ihm zufolge plant das chinesische Blockchain Service Network (BSN), bis Ende dieses Jahres rund 100 öffentliche Blockchains in eine Plattform zu integrieren.

Anwendungen für mehrere Blockchains

Er wurde von Bloomberg gegründet, der vom BSN zu dem Projekt befragt wurde. Laut He besteht das kurzfristige Ziel darin, die globale Expansion des BSN sicherzustellen, damit jeder dezentrale Anwendungen auf der Blockchain-Plattform erstellen kann. Die Plattform muss so gestaltet sein, dass Apps mit verschiedenen Blockchains verbunden werden können.

„Das Internet begann erst zu starten, als es allen möglich wurde, Websites zu erstellen. Unsere Mission ist es, alles, was mit Blockchain zu tun hat, auf der BSN-Plattform zu veröffentlichen.

China will Blockchain-Technologie einsetzen

Im Oktober 2019 wurde das BSN angekündigt. Das Projekt wird von der chinesischen Regierung unterstützt, aber nicht von dieser verwaltet.

Der chinesische Präsident Xi Jinping gab eine positive Erklärung zur Blockchain ab. Er sagte, die Technologie sei ein wirtschaftlicher Durchbruch und China sollte sie nutzen.

Anfang dieses Monats wurde bekannt gegeben, dass das BSN aufgeteilt wird. BSN China konzentriert sich nur auf China, während sich BSN International auf den Rest der Welt konzentriert. Beide arbeiten unabhängig voneinander. BSN International unter der Leitung von Red Date Technology ist für die Integration von Blockchains verantwortlich. Die ersten Parteien wurden bereits vom BSN hinzugefügt. Dies sind Ethereum, EOS, NEO und Nervo:

„Wir haben viel darüber nachgedacht, wer die ersten öffentlichen Ketten sind, die integriert werden. Zusätzlich zu Ethereum und EOS, die wir im April angekündigt haben, haben wir beschlossen, eine weitere internationale öffentliche Kette namens Tezos hinzuzufügen. Zwei Projekte aus China, NEO und Nervos, wurden ebenfalls hinzugefügt. ”

Bild über Unsplash


Prima dieser Inhalt kommt von
[ENGLISH]