Skip to content
Effizient die neuen Ethereum Kaufen



  Ripple

Ripple versucht, Ähnlichkeit mit XRP zwischen Zahlungsdienstleistern und Banken mit der Währung CBDC zu finden. Bisher war das Interesse an diesen neuen Zahlungsmöglichkeiten dieses Startups jedoch eher gering.

Was ist CBDC?

CBDC ist eine Abkürzung für Central Bank Digital Currency. Dies ist eine Fiat-Währung, die von der Europäischen Zentralbank kontrolliert wird und digital ist. Die CBDCs sind als stabile Münzen geplant und haben immer den gleichen Wert wie die entsprechende Fiat-Währung. Die Währungsunion Europas möchte eine solche stabile Münze dauerhaft aufbauen.
Das CBDC ist daher eine digitalisierte Variante einer unabhängigen Währung, die von der Währungsbehörde erstellt und ausgegeben wurde und eine Vorsichtsmaßnahme der Währungsbehörde darstellt. Die Währung CBDC unterscheidet sich von anderen Formen virtueller und digitaler Währungen, einschließlich Kryptowährungen wie Stablecoins oder Bitcoin, die nicht von Zentralbanken ausgegeben werden oder als legitimes Zahlungsmittel existieren.

Die Vorteile der Währung CBDC

Der Vorteil der CBDC für private Haushalte und Unternehmen besteht darin, dass sie nicht länger dem Risiko der Gegenpartei bei Geschäftsbanken ausgesetzt sind. Grenzüberschreitende Zahlungen können auch durch Umgehung von Geschäftsbanken schneller und billiger erfolgen.
Es gibt keine optimale digitale Währung für die Zentralbank. Die Kombination von Eigenschaften und Form führt vielmehr zu unterschiedlichen Vor- und Nachteilen, die unter Berücksichtigung der zu erreichenden Ziele analysiert und bewertet werden müssen. Die derzeitigen traditionellen Geldformen bilden den Rahmen für diese Bewertung. Dies ist das Bargeld und auch das Buchgeld und die verfügbaren Pläne für die globale und private einheitliche Währungswaage. Derzeit werden drei mögliche CBDC-Varianten erläutert und ihre Vor- und Nachteile diskutiert, wobei die Leistung den Ehrgeiz nach Perfektion sicherlich nicht erhöht.

Ein vergleichsweise einfacher Ansatz für die Währung CBDC ist die Einführung von Girokonten bei der Zentralbank für Unternehmen und Einzelpersonen außerhalb des Finanzsektors. Dies würde im Allgemeinen für alle das vorhandene Geld der digitalen Zentralbank öffnen, für das der Zugang zu den Finanzinstituten unbedeutend ist.

In einem Anfang dieses Jahres veröffentlichten Bericht stellt das WEF fest, dass Zentralbanken und Regierungsbehörden das Potenzial haben, die CBDCs zu untersuchen, um anhaltende globale Finanzprobleme wie die finanzielle Integration und die Stabilität von Zahlungssystemen zu lösen .








Genialer Text dieser Text veröffentlichte
[ENGLISH]

Scroll To Top