Eine Transaktion im Ethereum-Netzwerk kostet im Durchschnitt mehr als 20 US-Dollar. Ist damit das Ethereum-Netzwerk noch nutzbar? Denn der Vorteil von DeFi-Anwenundgen, also Anwendungen im Bereich dezentralisierte Finanzen haben vor allem den Vorteil, dass diese programmierbar, schnell und günstig sind. Wer aber nicht viel für Transaktionen ausgeben will, muss warten. Oder aber für eine einzelne…

Weiterlesen

Der Kreditkarten-Anbieter Mastercard will noch in diesem Jahr sein globales Netzwerk für Kryptowährungen öffnen. Und das wäre eine Sensation. Den dadurch könnten Händler mehr Kunden erschliessen, die bereits auf die digitalen Vermögenswerte setzen. Allerdings werde Mastercard nicht alle Kryptowährungen unterstützen, da einige der digitalen Coins noch unzureichende Compliance-Massnahmen hätten. Mastercard, PayPal, Tesla.. Das Interesse an…

Weiterlesen

Zum ersten Mal wird ein Finanzprodukt aus dem Hause Ether an einer Nasdaq Exchange gehandelt. Das Unternehmen CoinShares hat einen Exchange-Traded-Note (ETN) im Auftrag von Ether an der Nasdaq Stockholm Exchange aufgelegt. Handelbar sind zwei ETNs, ein ETN in Euro (Ether Tracker Euro – COINETHE:SS) und ein ETN in schwedischen Kronen (Ether Tracker One –…

Weiterlesen