Skip to content
Effizient die neuen Ethereum Kaufen



  Super schnell, super ordentlich und trotzdem werbefrei: Der mutige Browser. Der Startbildschirm zeigt die Anzahl der blockierten Anzeigen sowie die Uhrzeit und die am häufigsten besuchten Websites an.

Google Chrome, Mozilla Firefox und Safari teilen derzeit den Browsermarkt untereinander. Browser wie Internet Explorer oder Opera sind in der Regel eine Nische und nur eingefleischten Fans bekannt. Brave möchte in den Markt eintreten und bringt ein neues Konzept mit. Der innovative Browser sollte eine eigene Kryptowährung und Vorteile für Benutzer und Herausgeber bieten. Brave ist nicht nur schnell sondern wird bereits täglich von rund 5 Millionen Menschen benutzt.

Die Anzahl der Benutzer nimmt rapide zu.

Brendan Eich arbeitet als CEO bei Brave und war zuvor bei Mozilla in derselben Position tätig. Er freute sich sehr, die neuesten Zahlen für sein Unternehmen auf Twitter bekannt zu geben. Der Browser verzeichnet ein stetiges Wachstum und wurde daher im April täglich von 4,8 Millionen Menschen genutzt. Dies entspricht einer Steigerung von 11 Prozent gegenüber März. Die Zahl der geprüften Hersteller scheint sich ebenfalls sehr gut zu entwickeln.

Brave und das BAT Token bieten eine Besonderheit.

Die meisten Website-Betreiber monetarisieren es, damit sie mit dem Inhalt Geld verdienen können. Hierfür werden in der Regel Google Adsense oder vergleichbare Anbieter verwendet. Einige Benutzer sind über die vielen Anzeigen verärgert und verwenden AdBlocker, damit sie sie nicht sehen müssen. Die kleinen Addons sind jetzt auf mehr als 600 Millionen Geräten installiert und bedeuten, dass die Betreiber der Website kein Geld mehr verdienen. Brave und die BAT lösen dieses Problem, weil sie digitale Werbung basierend auf Blockchain betreiben. Der Browser blockiert die Werbung vollautomatisch und entschädigt die Betreiber der Websites in Form des ERC-20-Tokens. Die Höhe hängt von der Aufmerksamkeit des Benutzers ab. Dies führt zu einer Win-Win-Situation, da der Betreiber der Website Einnahmen erzielt und der Benutzer werbefreie Inhalte erhält. Das Blockieren von Anzeigen sollte 2-8 Mal schneller funktionieren als in anderen Browsern.







Scroll To Top