Coinwelt RSS-Feed
Das britische Blockchain-Startup Billon hat von dem europäischen Forschungsprogramm Horizon 2020 2 Millionen Euro Fördergeld erhalten. In einer Stellungnahme des Startups heißt es, dass die Fördermittel für die Entwicklung des geschäftlichen Zahlungsverkehrs mit der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) genutzt werden sollen. Das Startup erklärte weiter, dass die Entwicklung des elektronischen Geschäftsverkehrs im Vordergrund stehen werde. Während Horizon …
Der Beitrag Billon erhält 2 Millionen Euro Fördergeld von der EU erschien zuerst auf Coinwelt.de.
Source: Coinwelt