Laut dem On-Chain-Marktanalysten Glassnode wurden mehr als 60 Prozent des derzeit im Umlauf befindlichen Bitcoin seit über einem Jahr nicht mehr verwendet. Ist Bitcoin fehlgeschlagen? Wenn ein System zur Übertragung von Werten nicht verwendet wird, ist dies ein schlechtes Zeichen? Nein, nicht obligatorisch. Denn das letzte Mal geschah dies Anfang 2016, kurz bevor der Preis…

Weiterlesen

Decentralized Finance – kurz Defi – ist der Megatrend schlechthin in der Bitcoin-Szene. Laut Andreas Antonopoulos ist dezentrale Finanzierung der beste Weg, um mit Bitcoin ein passives Einkommen zu erzielen. Auf DeFi-Plattformen können Sie ohne Zwischenhändler Geld und Münzen ausleihen, verleihen und sparen. DeFi birgt auch Risiken. Und diese sind nicht zu klein, die Technologie…

Weiterlesen

Immer wieder werden Gold und Bitcoin als Investitionen verglichen. Obwohl es für beide gute Gründe für eine Investition gibt, wäre der folgende Vorfall mit Bitcoin nicht so passiert. Bitcoin ist leichter zu kontrollieren als Gold. Eine Geschichte aus China zeigt, dass die Bitcoin-Kontrolle besser funktioniert. Ein großer Geldbetrag wurde von einem großen Juwelier geliehen. Er…

Weiterlesen

Derzeit ist Ethereum eher ein Kreuzfahrtschiff als ein Flixbus. Bild von Henry Burrows über flickr.com. Lizenz: Creative Commons Die Gebühren bei Ethereum sind konstant hoch. Ein Anstieg der Gaspreise dürfte das Leid der Nutzer lindern – aber ineffektiv ausfallen. Entwickler von Ethereum befürchten langfristige Schäden, hoffen auf Ethereum 2.0 und versuchen, die Berechnung von Gebühren…

Weiterlesen

Die Human Rights Foundation hat Anfang dieses Monats einen Fonds eingerichtet, um die Finanzierung von Bitcoin-Entwicklern zu unterstützen. Spenden werden in Bitcoin und Dollar angenommen. Die Idee ist, dass diese Entwickler so ungestört arbeiten können, um den Datenschutz für Bitcoin zu verbessern. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie Kryptowährung im Kampf für Menschenrechte eingesetzt…

Weiterlesen

Dank einer Zusammenarbeit zwischen der Norwegian Seafood Association, IBM und Atea kann norwegischer Lachs jetzt in der Blockchain gefunden werden. Ziel des Projekts ist es, die Herkunft von nachhaltig gezüchtetem Lachs in Norwegen nachzuweisen. Projekt ist in den Startlöchern Das Land in Skandinavien hat im vergangenen Jahr rund 2,7 Millionen Tonnen Fisch exportiert. Die größten…

Weiterlesen

Praktisch: eine Visa-Karte. Bild von Blondinrikard Fröberg über flickr.com. Lizenz: Creative Commons Da eine Wirecard-Tochtergesellschaft auch Visa-Debitkarten für Krypto-Geldbörsen herausgab, spürten auch sie den Bankrott des Unternehmens. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, Kryptowährungen auf eine Debit- oder Kreditkarte zu laden. Der Wirecard-Skandal ist wahrscheinlich den meisten bekannt. Das deutsche FinTech-Startup verlor irgendwie fast 2 Milliarden…

Weiterlesen

Von links nach rechts: Eric Berling, Yann Gerardi, Sébastien Krafft, Suzanne Drouet, Reynald Besson, Stéphane Deramaux, Arnaud Salomon, Thomas Swiejkowski, Jingyao Jin, Alexis Metwalli, Rina Nezma [Alexandre19659003] Das Fintech-Startup aus Genf hat über seine neue mobile App Bridge Wallet seine erste jährliche Hauptversammlung in der Blockchain mit seinen weltweit verstreuten Aktionären abgehalten. Ein neuer Schritt…

Weiterlesen

Bitpanda: Laden Sie Ihre Freunde ein und profitieren Sie vom doppelten Bonus. Wer ein Bitpanda-Konto erstellt hat und damit zufrieden ist, hat jetzt die Möglichkeit, doppelte Belohnungen zu erhalten das lade Freunde und Bekannte ein, Geld zu verdienen. Für jede neue Registrierung gibt es einen 10-Franken-Bonus und 10 Franken im hauseigenen Token BEST. Da Bitpanda…

Weiterlesen