Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Archiv für Dezember 2018

Deutscher Mininggeräthersteller will das Kryptowährungs-Mining effizienter gesta…

Der Mininggeräthersteller Azultec hat es sich zum Ziel gesetzt, das Mining von Kryptowährungen effizienter zu gestalten. Deswegen stellt das Unternehmen die sogenannten „Cubes“ her, mit denen man Kryptowährungen auch im Wohnzimmer minen kann. Die Geräte können ebenfalls mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Außerdem nutzen sie rund 2/3 ihrer Wärme. Miner fürs Wohnzimmer Die Branche zur Herstellung…

Weiterlesen

Skigebit Laax plant eigene Währung

Laax war schon immer eines der fortschrittlichsten Skigebiete, insbesondere in Bereichen wie Innovation und Marketing. Laax ist schon längst zum „Smart Skigebiet“ geworden. Real Time Monitoring von Parkpätzen, dyanmische Preisgestaltung und eine App, die in Echtzeit Daten aus dem Skigebiet liefert wie Wartezeiten bei Skilifts usw. Und nun zum Silvester verkündet Reto Gurtner in einem…

Weiterlesen

Philippinisches Krypto-Gesetz zur Regulierung von ICOs

Die Philippinen sind ein südostasiatisches Land im Westpazifik und umfassen mehr als 7.000 Inseln. Die philippinische Wertpapier- und Börsenkommission (PSEC) veröffentlichte einen Entwurf eines Memorandum Circular („Memorandum“), in dem die ersten Münzangebote (ICOs) des Landes geregelt werden sollen. In den vorgeschlagenen Regeln erklärte die PSEC, dass alle über ICOs ausgegebenen Token mutmaßliche Wertpapiere sein sollten,…

Weiterlesen

Japan: Grösste Bank Japans plant die Einführung eines Stablecoins

Der Krypto-Markt wird auch weiterhin vom US-Dollar dominiert. Dieser Tatsache tragen viele Stablecoins Rechnung und orientieren sich an der Weltleitwährung. Doch nun scheinen sich die Gewichte zu verschieben. Da in Japan Kryptowährungen zuletzt an Bedeutung gewonnen haben, könnte der Yen in Zukunft eine größere Rolle spielen. Passend hierzu sind nun Pläne bekannt geworden, die die…

Weiterlesen

Bank of America sichert sich Patent auf Blockchain-ATMs für schnellere Transakti…

Bitcoin ATM im neugebauten Wiener Hauptbahnhof Die Bank of America hat am 26. Dezember 2018 für Blockchain-ATMs eingereicht. Das Berichtet die Zeitung Finance Magnates. Die Geldautomaten sollen Transaktionen erleichtern, nachvollziehbarere gestaltet sind und den Umgang mit Bargeld allgemein erleichtern. In den Vereinigten Staaten von Amerika gilt die Bank of America gilt als die zweitgrößte ihrer…

Weiterlesen

Samsung stellt Wallet-Patentantrag für Handys

Der Handyhersteller Samsung hat einen Patentantrag gestellt, aus dem hervorgeht, dass das Unternehmen erwägt ein Krypto-Wallet zu entwickeln. Der Antrag wurde in Großbritannien beim zuständigen Patentamt, dem Intellectual Property Office (IPO), am 27. Dezember gestellt. Damit wurden die Gerüchte bestätigt, die bereits seit einiger Zeit kursierten. Samsung stellt Patentantrag Samsung könnte schon bald ein Smartphone…

Weiterlesen

2018: Das Jahr in dem viele Gerüchte über Satoshi Nakamoto widerlegt wurden

Seit den Anfängen der Kryptowährung Bitcoin ist eines der größten Rätsel, wer hinter der Coin steckt. Über die Jahre gab es immer wieder Anwärter oder Gerüchte darüber, wer hinter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto stecken könnte. In diesem Jahr konnten viele der Gerüchte widerlegt werden. Satoshi Nakamoto ist überall 2018 war ein Jahr, in dem es besonders…

Weiterlesen

Ripple-, Ethereum- und Bitcoin-Kurs sinken

Nach einem starken Anstieg in der vergangenen Woche, sehen wir nun, dass die Kurse von Bitcoin, Ripple und Ether wieder sinken. Erneut zeigen die beliebtesten Coins Zeichen für eine negative Kursentwicklung. Bitcoin-Kurs (BTC) fällt auf unter 3700 USD Erst in der letzten Woche nahm der Preis von Bitcoin deutlich zu. In nur wenigen Tagen stieg…

Weiterlesen

Krypto-Börsen nehmen Altcoins vom Markt

Kucoin wird 10 digitale Anlagen, unter anderem Bitcoin Gold und Mobius, aus dem Angebot entfernen. Bei Huobi werden zukünftig 32 Altcoins weniger verkauft werden. Beide Börsen gaben an, dass die schwache Liquidität und das Handelsvolumen der Hintergrund für die Maßnahmen wären. Niedrige Liquidität Kucoin hat Token wie Bread, Bitclave, Wepower und Ethlend „disqualifiziert“. Die Anforderung,…

Weiterlesen

Weingroßhändler investiert 30 Millionen USD in Bitcoin-Börse

Madison Holdings Group Ltd. wird 67,2 Prozent der japanischen Bitcoin-Börse Bitocean für 1,68 Millionen Yen kaufen. So wird der Weingroßhändler mit Gebühren über 30 Millionen US-Dollar für den Kauf ausgeben. Medienberichten zufolge soll die Akquisition mithilfe der Tochtergesellschaft Madison Labs durchgeführt werden. Übernahme durch Weingroßhändler Bei Madison handelt es sich um eine Investmentgesellschaft, die hochwertige…

Weiterlesen