Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Archiv für Oktober 2018

Venezuela beginnt mit dem Verkauf des Petros

Die venezolanische Regierung beginnt offiziell mit dem Verkauf der staatlichen Kryptowährung, dem Petro. Wie die Regierung bekannt gab, können Investoren den Petro nun mit verschiedenen herkömmlichen Währungen kaufen. Venezuela verkauft den Petro Am Montag gab die venezolanische Regierung bekannt, dass die Öffentlichkeit nun die staatlichen Kryptowährung von der Aufsichtsbehörde für Krypto-Anlagen und ähnlichen Aktivitäten (Sunacrip)…

Weiterlesen

Russlands Finanzaufsichtsbehörde wird die Krypto-Industrie überwachen

Die russische Finanzaufsichtsbehörde wird zukünftig die Aufgabe haben, die Krypto-Industrie zu überwachen. Dies erklärte ein Beamter der Behörde gegenüber den russischen Medien. Damit folgt Russland den Empfehlungen der Financial Action Task Force (FATF). Rosfinmonitoring wird Lizenzen an Börsen und ICO-Plattformen austeilen Rosfinmonitoring, wie die Behörde in Russland genannt wird, wird Krypto-Börsen, Crowdfunding-Plattformen und Anbieter von…

Weiterlesen

Ripple: Google-Topmanager wechselt zu Ripple

Mit Amir Sarhangi hat das Ripple-Netzwerk einen führenden Produktmanager von Google verpflichtet. Während Sarhangi beim Suchmaschinengiganten das drahtlose und IP-basierte RCS-Nachrichtensystem initiierte, weiterentwickelte und ausbaute, übernimmt er bei Ripple die Funktion des stellvertretenden Leiters in der Produktabteilung und setzt sich dort mit der Blockchain-Technologie auseinander. Der Spezialist für Ingenieurwissenschaften und Telekommunikation leitete sein selbst gegründetes…

Weiterlesen

Bitstamp: Koreanische Gaming-Firma kauft bekannte Bitcoin-Börse

Das belgische Investmentunternehmen NXMH, eine Tochtergesellschaft von NXC und Teil eines Konzerns aus Südkorea, kaufte nach Meldung der US-amerikanischen Zeitschrift Fortune für rund 400 Millionen US-Dollar den Handelsplatz Bitstamp. Seit April 2018 kursierten in der Bitcoin- und Kryptowährungsszene Gerüchte zur Übernahme, wobei der gehandelte südkoreanische und japanische Spieleentwickler Nexon als Kaufkandidat ausschied. Informationen zum Bitstamp-Käufer…

Weiterlesen

Bitcoin München: Deutschland erhält den ersten Bitcoin-ATM

Der erste deutsche Bitcoinautomat steht seit Ende Oktober 2018 in München am Frankfurter Ring in der von Monte24 betriebenen Immobilie, die als Spielhalle, Bistro und Videothek fungiert. Im Stadtteil Milbertshofen der bayrischen Landeshauptstadt haben Kunden jetzt die Möglichkeit, Eurobeträge gegen Bitcoin zu tauschen. Der Produzent des Kryptoautomaten ist das österreichische Unternehmen Orderbob, das seinen Firmensitz…

Weiterlesen

Darf er bleiben? – BitcoinBlog.de – das Blog für Bitcoin und andere virtuelle Wä…

In einer Münchner Spielothek steht der erste öffentliche Bitcoin ATM in Deutschland. Ein Urteil des Kammergerichts von Berlin macht es möglich, den Automaten aufzustellen – aber befreit ihn nicht von der Regulierung. Das Münchner Bitcoin-Meetup ist eine der größten Bitcoin- oder Blockchain-Gruppen in Deutschland. Vergangenen Mittwoch hat die Gruppe eine Exkursion zum Bistro und Spielcasino…

Weiterlesen

Sidney: Hackerin erbeutet 100.000 Ripple

Wie australische Medien berichten, kam es am 25. Oktober zur Verhaftung einer 23-Jährigen in der Nähe der Millionenmetropole Sydney. Ihr werfen die Ermittlungsbehörden vor, dass sie im Januar dieses Jahres einen digitalen Raubzug durchführte und dabei einem 56-jährigen Anleger insgesamt 100.000 Token der Digitalwährung Ripple stahl. Der damalige Kaufkraft betrug umgerechnet ungefähr 450.000 US-Dollar. Durch…

Weiterlesen

Deutsche Bundesbank und Deutsche Börse haben Blockchain-Tests erfolgreich abgesc…

Zentrale der Deutschen Bundesbank. Die Deutsche Bundesbank und die Deutsche Börse würden gerne den Aktienhandel durch die Blockchain verbessern. Nun berichten sie, dass die Technologie die ersten Tests bestanden hat. Vor mehr als zwei Jahren haben Bundesbank und Deutsche Börse angekündigt, die Blockchain im Wertpapierhandel zu testen. Das Projekt BLOCKBUSTER sollte aufzeigen, ob und inwieweit…

Weiterlesen

Star-Analyst: Bitcoin ist Ende des Jahres 22.000 USD wert!

Nach der jüngsten Prognose des berühmten Analysten Tom Lee von Fundstrat Global Investors könne der Bitcoin (BTC) bis zum Jahresende 2018 einen Kurs von bis zu 22.000 US-Dollar erreichen. Seither steht Lee der größten Kryptowährung optimistisch gegenüber und erklärte zuletzt im Interview mit Crypto Tips, einem Social-Media-Blog für digitale Währungen, warum er einen Wendepunkt und…

Weiterlesen