Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Archiv für Juni 2018

Polnischer Bitcoin Verband geht gegen Banken vor

Coinwelt RSS-Feed Ein Verband polnischer Bitcoin-Firmen geht gegen Banken vor, da Finanzinstitutionen sich weigern, Dienstleistungen wie zum Beispiel die Eröffnung von Konten für diese anzubieten. Der Polnische Bitcoin Verband (PBS) legte beim zuständigen Kartellamt Beschwerde ein. Dieses soll nun aufgrund einer möglichen Wettbewerbseinschränkung ermitteln. Der Verband gab diesen Schritt bereits am 26. Juni bekannt. Dem…

Weiterlesen

NBA: Sacramento Kings minen Ethereum

Coinwelt RSS-Feed Die Sacramento Kings der amerikanischen Basketballliga NBA minen jetzt Ethereum. Damit sind sie die erste Sportmannschaft, die sich in der Krypto-Szene durchsetzen will. Durch diesen Schritt werden auch die Fans der Mannschaft an das Thema Kryptowährungen herangeführt. NBA-Team in der Krypto-Szene Die amerikanische Mannschaft Sacramento Kings mint bereits seit drei Wochen mit der Hilfe von…

Weiterlesen

Bithumb bestätigt 11 gestohlene Kryptowährungen und Schadensersatz für Kunden

Coinwelt RSS-Feed Die südkoreanische Börse Bithumb veröffentlichte nun eine Liste mit den 11 Kryptowährungen, die in der letzten Woche gestohlen wurden. Außerdem wird es für betroffene Personen Schadensersatzzahlungen geben. Weniger gestohlene Coins als erwartet Gestern veröffentlichte Bithumb weitere Details zu dem Diebstahl, der am 20. Juni stattfand. Seit dem Vorfall arbeitet die Krypto-Börse mit den…

Weiterlesen

Givecrypto neues Projekt von Brian Armstrong

Coinwelt RSS-Feed Brian Armstrong, Geschäftsführer und Mitgründer von Coinbase, gab am 27. Juni die Veröffentlichung eines neuen Projektes bekannt. Givecrypto heißt die neue Plattform auf der man Spenden in Form von Kryptowährungen einzahlen kann. Armstrong erklärte, dass das Vorhaben seinen Glauben in die Kraft von Kryptowährungen für Philanthropie bestärken wird. Givecrypto soll Notleidenden mit Kryptowährungen helfen Diesen…

Weiterlesen

FBI ermittelt in 130 Fällen in Bezug auf Kryptowährungen

Coinwelt RSS-Feed Das amerikanische Federal Bureau of Investigation ermittelt momentan in 130 Fällen, die in Verbindung mit Kryptowährungen stehen. Medienberichten zufolge hieß es vonseiten des FBI, dass illegale Aktivitäten durch Krypto-Zahlungen zugenommen hätten. Diese Fälle „umfassen Straftaten wie Menschenhandel, Drogenhandel, Entführungen und Rasomware-Angriffe“. 130 Fälle des FBI Das Federal Bureau of Investigation (FBI) ermittelt in…

Weiterlesen