CoinShares-CEO Bullish On Bitcoin

Aus unserer Sicht sind fünf wichtige Datenpunkte positiv, von denen wir viele in unseren Crypto-Trends vom November 2019 ausführlich behandelt haben ] berichten und weiterhin in unserer laufenden Forschung behandeln.

# 1

Die Anzahl der aktiven Geldbörsen nimmt weiter zu. 10% dieser Geldbörsen enthalten mindestens 1.000 Dollar Bitcoin (und 27% mindestens 100 Dollar Bitcoin), was darauf hinweist, dass eine größere Anzahl von Personen damit beginnt, das Wasser in diesem digitalen Gerät zu testen.

# 2 [19659005] Das Derivatvolumen wächst weiterhin rasant. Die nächste Ausgabe des CME-Commitment-Trader-Berichts wird interessant zu analysieren sein. Diese Woche verzeichnete das CME Allzeithochs bei zukünftigen offenen Kontraktinteressen und verzeichnete Handelsvolumina bei zukünftigen Kontrakten und Optionskontrakten. Letzte Woche veröffentlichte Bloomberg ein Zitat des hoch angesehenen Investors Paul Tudor Jones, in dem er erklärte, er sei über CME-Futures in seinem Hedgefonds in Bitcoin engagiert.

# 3

Anwendungen wie Square's Cash App und CFD Providers in Europa zeigen Rekordverkäufe und Handelsvolumina für das erste Quartal. Während Ersteres physisches Eigentum darstellt und Letzteres spekulativer ist, weisen beide solide Beweise dafür auf, dass der Markt immer mehr Interesse an Bitcoin zeigt.

# 4

Das Sicherheitslösungsunternehmen Ledger SAS verzeichnete seit Jahresbeginn ein stetiges Wachstum seiner Produktnachfrage von Monat zu Monat.

# 5

Am Ende des ersten Quartals meldete die spezialisierte Digital Asset Bank Silvergate 850 institutionelle Kunden und einen Anstieg ihres Transaktionsvolumens um 75%.

Wenn man all diese Datenpunkte zusammenfasst, zeigt sich meines Erachtens die Zuversicht, dass diese Marktbewegung real ist und nicht nur Menschen, die Bitcoin in Erwartung der Halbierung in 3 Tagen horten.

Die Frage bleibt, was kommt als nächstes? [19659005] Wenn wir die Stromhalbierung korrekt steuern wodurch die Auswirkungen auf den Bergbau minimiert werden und die Größe der Bergbaubecken relativ stabil bleibt, kann dies eine Reihe von Katalysatoren ausrichten, die in den nächsten 18 Monaten wird ein stetiges Wachstum des Bitcoin-Werts unterstützen und den Status von Bitcoin als Form von digitalem Gold weiter festigen.

Die Wirtschaft vor und nach Covid-19 wird zweifellos einige signifikante Unterschiede aufweisen. Es ist unwahrscheinlich, dass die 33 Millionen Amerikaner, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, sofort neue finden. Nach dem 11. September dauerte es 2 Jahre, bis die Leute wieder in Flugzeuge stiegen. Die Regierungen weltweit bereiten sich jetzt auf die größten unergründlichen Rezessionsszenarien vor…

In der Zwischenzeit versucht die FED, die Marktstimmung positiv zu halten, und hat ihre Bilanz seit Ende Februar um etwa 2,6 Billionen Dollar verlängert. Dies ist die größte Geldmengeninflation, die jemals beobachtet wurde, und der Markt erwartet, dass weitere fiskalische Anreize und Anleihekaufprogramme ausgegeben werden. Dies ist irgendwie bereits mit Fed-Fonds-Futures für Mitte 2021 und Ende 2021 eingepreist, was negative Fed-Zinssätze impliziert. Dies ist eine Premiere für die USA, aber wir befinden uns in einer Zeit der „Premieren“. Öl sollte auch nicht in der Lage sein, im negativen Bereich zu handeln…

Der Rest der Welt muss entweder weiter Geld drucken oder sehen, wie ihre eigene Währung vor den unschlagbaren Dollars drastisch erodiert. Die Türkei, Brasilien oder Argentinien sind die perfekten Beispiele dafür.

In einer Welt, in der Anleger weiterhin Schutz für ihre Portfolios gegen das Verhalten der Zentralbank der Welt suchen, ist Bitcoin eine digitale Währung, deren Angebot programmgesteuert so definiert wird, dass es reduziert wird, bis es sein maximales Angebot erreicht scheint die perfekte Absicherung für jedes institutionelle Anlegerportfolio zu sein.

Mein Fazit ist also, dass ich mit dem Mut meiner Überzeugung bullisches Bitcoin bin.








Herrlich sowas dieser Text veröffentlichte
[ENGLISH]