Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Südkorea: Kryptowährungen sind schlecht für die Jugend

Coinwelt RSS-Feed
Während Südkoreas Regierung an einem Rechtsrahmen für Kryptowährungsbörsen arbeitet, warnt der Premierminister vor dem negativen Einfluss auf die Jugend des Landes. „Es gibt Fälle, in denen junge Koreaner, Studenten eingeschlossen, sprunghaft handeln, um schnell Geld zu machen und in denen virtuelle Währungen für illegale Aktivitäten wie dem Drogenhandel oder vielschichtigen Marketing für Betrug genutzt werden“, …
Der Beitrag Südkorea: Kryptowährungen sind schlecht für die Jugend erschien zuerst auf Coinwelt.de.
Source: Coinwelt

Zur Werkzeugleiste springen