Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Schweizer ShapeShift kauf Bitfract – Bitcoin News Schweiz

Diesen Mittwoch gab der Schweizer Kryptowechsel ShapeShift bekannt, dass er das in Texas ansässige Startup Bitfract übernommen hat. Bitfract hat ein Tool entwickelt hat, mit dem man einen Bitcoin für mehrere Altcoins in einer einfachen Transaktion handeln kann. Damit kann man unter anderem sein Portfolio auf einfachste Weise diversifizieren.

So funktioniert Bitfract:

#1

Wie Sie auf dem obigen Screenshot sehen können, müssen Sie Ihr Eingabe-Asset auswählen (momentan Bitcoin, aber Ether und Litecoin Shupport sollten bald kommen) und den Betrag, den Sie in einige Altcoins „umwandeln“ wollen (sowohl Münzen als auch Token) . Als nächstes wählen Sie Ihre Ausgabe-Kryptowährungen (aus einer Liste von etwa 64 Altcoins, von denen einige, wie ein STEEM, vorübergehend nicht verfügbar sind) und für jeden dieser „Ausgaben“ müssen Sie den Prozentsatz Ihrer Eingabe Bitcoin angeben, der Sie enthält möchte in diese Kryptowährung konvertieren. Wenn Sie Ihre Portfoliozuweisung abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Exchange“, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

#2

Sie müssen Ihre Wallet-Adresse für jeden der Altcoins angeben, zu denen Sie in Schritt 1 konvertiert haben. Dann klicken Sie auf „Bestätigen“, um zu Schritt 3 zu gelangen.

#3

Bitfract zeigt Ihnen einen QR-Code, der seine Bitcoin-Einzahlungsadresse darstellt. Sie müssen dann die Bitcoin-Menge, die Sie in Schritt 1 angegeben haben, von Ihrer Bitcoin-Geldbörse an die Bitcoin-Einzahlungsadresse senden, die Ihnen angezeigt wird. Sobald Ihre Bitcoins empfangen und bestätigt wurden, startet Bitfract den Austausch (unter Verwendung der ShapeShift-APIs).

Erik Voorhees, der Gründer und CEO von ShapeShift, erklärte, warum sein Unternehmen beschlossen hatte, Bitfract zu übernehmen:

„Das Bitfract-Team nutzte die offene API von ShapeShift, um ein Produkt zu erstellen, das wir selbst erstellen wollten. Dies zeigte eine großartige Ausrichtung von Strategie und Denken, und ihre Umsetzung war so außergewöhnlich, dass wir ihr talentiertes Team und ihre Technologie einbringen wollten. „

Willy Ogorzaly, ein Mitbegründer und CEO von Bitfract, erklärte, warum er so glücklich darüber war, dass sein Unternehmen von ShapeShift übernommen wurde:

„ShapeShift hat sich von allen Unternehmen und Austauschen in der Krypto-Branche immer am besten auf unsere Mission und unsere Werte eingestellt. Als Erik fragte, ob wir ShapeShift beitreten wollten, war die Antwort sofort ja. Wir glauben an eine dezentralisierte Zukunft, in der die Menschen ihren digitalen Reichtum frei steuern können. Unser Team fühlt sich geehrt, gemeinsam mit Erik und allen Mitarbeitern von ShapeShift diese Realität zu verwirklichen. „

Shapeshift sagt, dass nach dem Abschluss der Übernahme „das Bitfract-Tool beibehalten wird und weiterhin als Demonstration der Leistungsfähigkeit der offenen API von ShapeShift dient“ und die Bitfract-Engine in naher Zukunft in die Kernplattform von ShapeShift integriert wird.“







Genialer Text diese Newsschlagzeile wurde geschrieben von

(2 x gelesen, 1 tägliche Besuche)
Spread the love