Effizient die neuen Ethereum Kaufen

Coinbase erhöht Kauflimit auf 25.000 US-Dollar pro Tag

Die Krypto-Börse Coinbase wird das Kauflimit für die täglichen Transaktionen erhöhen. Außerdem erklärte das Unternehmen am Dienstag, dass der unmittelbare Handel durch Banküberweisungen ermöglicht werden wird.

Momentan müssen die Kunden des Unternehmens fünf Tage warten, bis eine Transaktion abgewickelt ist. Aber dies wird sich schon bald ändern. Coinbase erklärte, „wenn Sie die Entscheidung treffen, sich anzumelden, wollen Sie nicht Tage warten, bevor Sie mit dem Kauf von Kryptowährungen beginnen können“.

Coinbase schrieb weiter:

„Während wir unmittelbare Transfers via Transfer- und Bankkarten unterstützen, können Käufe via Lastschriftverfahren Tage dauern, bis sie erscheinen. Mit diesem Update können Kunden eine unmittelbare Gutschrift für die Gelder, die von dem Bankkonto geschickt wurden, erhalten. Sie können Krypto von und zu ihrem USD-Wallet direkt kaufen und verkaufen, aber können nicht ihre Gelder von der Coinbase-Plattform verschicken, bis die Gelder von ihrer Bank beglichen sind.“

Das Kauflimit wird auf 25.000 US-Dollar erhöht. Dies gilt jedoch nur für Kunden, die die Identifikationsüberprüfung der Webseite bereits abgeschlossen haben. Auch müssen nicht amerikanische Kunden noch auf dieses neue Feature warten.

Ein Sprecher sagte, dass „diese Verbesserungen auf unserer jahrelangen Geschichte basieren, in der wir uns auf Kryptowährungen und darauf  fokussieren, die meist vertrauenswürdige, konforme Kryptowährungsbörse der ganzen Welt zu werden“.

Englische Originalversion

Image via Unsplash


Vielen Dank dieser Artikel veröffentlichte

(11 x gelesen, 1 tägliche Besuche)
Spread the love